21. Juni 2016

Viele Pilze und jede Menge Vergiftungen

Ein gutes Pilzjahr bedeutet auch immer viele Vergiftungsfälle. Neben zahlreichen Beratungen, bei denen der Pilzkorb begutachtet und die Giftpilze aussortiert wurden – denn viele sammeln, was sie nicht kennen – waren über ein Dutzend Vergiftungsfälle für verschiedene Kliniken zu klären. Einen besonders schweren Fall gab es in Münster. Am 17.9.2015 […]
11. Juni 2016

Die Ringelnatter liebt das nasse Element

Wenn in den nächsten Wochen die Temperaturen weiter steigen, verlassen auch viele Reptilien ihre Winterquartiere. Die wechselwarmen Echsen und Schlangen sind auf die warmen Außentemperaturen angewiesen. Im zeiti­gen Frühjahr werden auch die heimischen Ringelnattern munter. Der Naturschutzbund NABU emp­fiehlt deshalb in seinem Naturbeobachtungstipp für April, beim Frühjahrsspa­ziergang einmal aufmerksam auf […]
1. Mai 2016

Die Recycling-Spezialisten unserer Wälder

Pilze sind allgegenwärtige Nährstofflieferanten Keine Gruppe von Lebewesen ist im Verlauf der Geschichte so unterschiedlich beurteilt worden wie die potenziell unsterblichen Pilze. Bis ins späte Mittelalter war die Meinung verbreitet, Pilze seien keine Lebewesen. Später wurden sie den Pflanzen zugeordnet, bevor sie aktuell neben Pflanzen und Tieren als eigenes Reich […]
1. Mai 2016
Kirschroter Speitäubling

Wie Pilze und Bäume voneinander profitieren

Sie sind überall. Gräbt man im Wald bei einem beliebigen Baum die Wurzeln aus, bei einer Buche, einer Eiche oder auch einer Fichte, so werden diese fast immer mit einem feinen weißlichen Pilzgeflecht überzogen sein. Nicht die dicken Wurzeln nahe am Stamm, sondern die Feinwurzeln ganz am Ende. Unsere Waldbäume […]
11. April 2016

Alte Obstsorten neu entdecken

Internationale Projekte suchen und erhalten alte Obstsorten Auch im Märkischen Kreis blühen noch in einigen Gärten uralte Apfel- Birn- oder Steinobstbäume, deren Sorten eventuell einzigartig sind. Diese aufzuspüren, zu schützen und wieder weiter zu vermehren haben sich internationale Projekte zur Aufgabe gemacht. Das Naturschutzzentrum MK bietet am 22. April in […]
5. April 2010

Iserlohner Pilzfreunde im Naturschutzbund (NABU)

Die Iserlohner Pilzfreunde haben sich vor einigen Jahren aus Interessenten eines von Gert Rosenstengel geleiteten Pilzseminars gebildet. Unsere Pilz- gruppe ist dem Naturschutzbund Deutschland, Ortsverein Märkischer Kreis, kurz NABU MK, angeschlossen. Unsere Ziele sind: Pilze kennenlernen, Pilzbestimmung, neue Erkenntnisse über Pilze vermitteln, gemeinsame Pilzexkursionen, Informationen über Seminare und Tagungen, Austausch […]